28.10.2017, von N. Walte

Kreisbereitschaftsübung Landkreis Gifhorn

THW und Feuerwehr üben gemeinsam auf ehemaligem BGS-Gelände.

Am 21.10.2017 nahm unser Ortsverband mit der 1. und 2. Bergungsgruppe mit insgesamt 15 Helfern an der Kreisbereitschaftsübung der Kreisfeuerwehr Gifhorn teil. Nach einer Kolonnenfahrt zum alten BGS-Gelände mussten die Helfer zusammen mit der Feuerwehr Isenbüttel und Rötgesbüttel nach einer Explosion in einem alten Küchengebäude eine Betondecke abstützen. Dabei wurden Konstruktionen aus unserem Einsatzgerüstsystem und Holz verwendet. Die Übung dauerte ungefähr 3 Stunden. Anschließend trafen sich alle Übungsteilnehmer in der feuerwehrtechnischen Zentrale zum gemeinsamen Essen und einer Nachbesprechung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: